Skip to main content

"Ein Leben für die Erde" - Film und Gespräch

"Wer Waffen verkauft, kontrolliert Armeen, 
Wer Nahrung kontrolliert, kontrolliert die Gesellschaft,
Wer Saatgut kontrolliert, kontrolliert das Leben auf der Erde!" (Vandana Shiva)

Der Film "Ein Leben für die Erde" erzählt die Lebensgeschichte der "Öko-Aktivistin Dr. Vandana Shiva, die zu einer Ikone der regenerativen Landwirtschaft wurde. Sie stellt sich den Saatgutkonzernen und der industriellen Landwirtschaft entgegen und inspiriert weltweit zu einer Agrar- und Ernährungswende. Ihr engagiertes Wirken für ein Umdenken in diesem Bereich brachte ihr den alternativen Nobelpreis ein.
Welche Macht üben die Saatgutkonzerne aus und welche Alternativen könnte es geben?

Im Anschluss an die Filmvorführung sprechen wir mit Experten und Praktikern über mögliche Lösungen für Landwirtschaft und Gesellschaft.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei - um Anmeldung wird gebeten.

>> zum Trailer des Films

Veranstaltungsinfo
  • Datum:
    Mittwoch, 06.03.2024
  • Beginn:
    19:30 Uhr
  • Ende:
    22:00 Uhr
  • Adresse:

    Cineclub Leutkirch
    Lindenstraße 8
    88299 Leutkirch